Maria A. Ioannou – Minimarket

In den nächsten Wochen wollen wir euch hier ein paar Videos aus der Online-Plattform MIXTAPE vorstellen. Dieses vom “SARDAM interdisciplinary literature festival” und der Kulturabteilung der “Cyprus High Commission in the UK” gegründete Projekt will zypriotischen und internationalen Autoren eine Bühne bieten, die sich mit aktuellen Performance-Trends wie Slam Poetry, Sound Poetry, Visual Poetry, Literatur in Verbindung mit Sounds/ Musik uvm. auseinandersetzen. Neben Lesungen und Performances bietet MIXTAPE auch eine Plattform für Diskussionen und Workshops rund um kreatives Schreiben.

Der Text der ersten Performance, die wir euch hier vorstellen wollen, stammt von Maria A. Ioannou. Die Künstlerin – einigen vielleicht schon aus unserer “con_text” Lesereihe bekannt – ist gleichzeitig auch Kuratorin der Online -Plattform. Ioannous Text spiegelt die Gedanken einer 50-jährigen Frau wieder, die in einem Kiosk arbeitet und ist damit gleichzeitig Teil einer Serie von Monologen, die sich mit der Rolle der Frau in der zypriotischen Gesellschaft befasst. Der Text interagiert dabei mit elektronischen Sounds und Kontrabass-Elementen. Das Video der Performance könnt ihr euch hier anschauen.