Workshops & Infoabende

  • Mo
    16
    Dez
    2019
    18:00 - 21:00Eintritt 30€ (erm. 20€)

    Workshop mit Rainer Stolz

    © Lars-Arvid Brischke

    Der Autor, Dozent und Schreibanstifter Rainer Stolz gründet eine Gruppe, die sich einmal im Monat trifft und dem Selbstfürsorglichen Schreiben widmet. Dieses Treffen ist offen für alle Interessierten und Neugierigen, die „hineinschnuppern“ möchten! Vorerfahrungen sind nicht erforderlich.

    Anmeldungen und Fragen bitte an: hallo@rainerstolz.de; www.rainerstolz.de(mehr …)

  • Mi
    18
    Dez
    2019
    19:00Eintritt frei

    Workshop mit Gisela Lehmeier und Hans Peter Roentgen

    Vier Seiten, mehr lesen Lektor*innen und Agent*innen oft nicht von Manuskripten. Denn schon die ersten vier Seiten verraten viel über einen Text. Und auch die Leser*innen in der Buchhandlung oder bei Amazons Leseproben gehen so vor.

    Ob der Anfang spannend ist, ob die Dialoge und der Stil stimmen, und, und, und ...

    (mehr …)

  • Do
    19
    Dez
    2019
    20:00Eintritt frei

    Workshop für junge Autor*innen

    Die bekannte Textwerkstatt aus dem "Ori" findet wieder in der Lettrétage statt. Neu entstehende Arbeiten junger Autor*innen werden diskutiert. Neue Teilnehmer*innen sind herzlich willkommen. Bitte Fotokopien der Texte mitbringen!

    (mehr …)

  • Mo
    13
    Jan
    2020
    18:00 - 21:00Eintritt 30€ (erm. 20€)

    Workshop mit Rainer Stolz

    © Lars-Arvid Brischke

    Der Autor, Dozent und Schreibanstifter Rainer Stolz gründet eine Gruppe, die sich einmal im Monat trifft und dem Selbstfürsorglichen Schreiben widmet. Dieses Treffen ist offen für alle Interessierten und Neugierigen, die „hineinschnuppern“ möchten! Vorerfahrungen sind nicht erforderlich.

    Anmeldungen und Fragen bitte an: hallo@rainerstolz.de; www.rainerstolz.de(mehr …)

  • Do
    23
    Jan
    2020
    19:00Eintritt frei

    Podiumsgespräch mit Hans Peter Roentgen und Oliver Krull

    Für den Erfolg im Selfpublishing kommt eine der wichtigsten Rollen professionellen Lektor*innen zu. In dem Podiumsgespräch des Selfpublisher-Verbandes am 23. Januar berichten die Lektoren Hans Peter Roentgen und Oliver Krull über ihre Erfahrungen beim Lektorieren von fiktionalen und nichtfiktionalen Manuskripten und geben Tipps, wie die Zusammenarbeit zwischen Lektor und Selfpublisher gelingt.

    (mehr …)