Mati Shemoelof im Gespräch

Foto: Kfir Harby

Der jüdisch-arabische Autor Mati Shemoelof ist über die Jahre zu einem regelmäßigen Gast in der Lettrétage geworden: ob solo oder mit der Veranstaltungsreihe “Poetic Hafla”, die er mitbegründet hat und die im Januar wieder bei uns gastiert. Deshalb freuen wir uns, dass er nächste Woche am 26. November seinen neuen Gedichtband bei uns vorstellen wird. Im Vorfeld hat ihn Dillwyn Thier zu einem längeren Gespräch getroffen: über die Hintergründe und Besonderheiten seines neuen Buchs und über Schreiben und leben in Berlin.