Programm

  • Di
    22
    Mai
    2018

    Aus meinem Fenster

    19:00Eintritt 5/4 €

    Lesung mit Klaus Johannes Thies. Moderation: Linde Nadiani

    © edition AZUR

    Ein Mann steht am Küchenfenster und beobachtet das Geschehen auf dem Parkplatz vor seinem Haus – so intensiv, dass er ihn bald zu kennen glaubt wie einen guten Freund. Er bestaunt die Choreographien des Ein- und Ausparkens. Er zählt und räsoniert. Er träumt und erinnert sich. Wir folgen ihm nur zu gern dabei. Dieser Parkplatz ist nichts anderes als die Projektionsfläche alltäglicher Sehnsüchte.

    Klaus Johannes Thies stellt seinen neuen Roman vor. Mit seinen Rhapsodien präsentiert sichThies erneut als Könner der kleinen Form: anspielungsreich, gewitzt und herrlich skurril.

     

    © Silke Hennig

    Klaus Johannes Thies, geboren 1950 in Wuppertal, ist als freier Mitarbeiter bei Radio Bremen tätig und schreibt Prosaminiaturen und Hörspiele. Veröffentlichungen u. a. in „Manuskripte“ und „Akzente“ sowie Einzelbände u. a. bei Achilla Presse und Reclam. 2015 erschien „Unsichtbare Übungen. 123 Phantasien“ und 2018 der Band „Aus meinem Fenster. Parkplatz-Rhapsodien“ (edition AZUR).