Teatime mit Moa

Vom Kopenhagener Berg geht es zu einem Radiointerview in die ganz frisch geputzte Stockholmer Küche von Moa Eriksson Sandeberg, wie der Interviewer Björn Jansson bemerkt. Im Gespräch über ihren neuen Roman „Den första flickan skogen möter“ erinnert sie sich daran, wie es ist, wenn man mit zwölf den Kinderschuhen entwächst, aber auch noch nicht richtig erwachsen ist.

http://sverigesradio.se/sida/ljud/3936848

Das Gespräch ist auf Schwedisch, genau wie der folgende kurze Trailer, aber dafür gibt es zumindest was zu sehen.

http://www.boktrailer.se/den-forsta-flickan-skogen-moter/

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.