Zitat der Woche

@ Pixabay

dreizehnter Wirbel / die Nacht nach dem Horrorfilmabend

färbt ein, Mutters Traum von Vater im Flur
die Stirn eine Wunde, rastloser Fluss, Vaters Traum
von den Tannen, vom Traum in der Hand
das verplombte Gewehr an der Kirschholzwand

traf auf den Förster, Haustierschnitter, warb
um Amnestie, hör her, das Gewehr
hängt ja seit Tagen, seit Jahren nicht mehr

Rohrbruch oberhalb, ratlos kahl die Wand
bald spechtgrün übertüncht, das Kruzifix
aus einem Ostseeort, nur unsre Fotos fehlen

Georg Leß: die Hohlhandmusikalität. Gedichte (kookbooks 2019)

Übrigens: Georg Leß liest aus seinem Buch “die Hohlhandmusikalität. Gedichte” am 26. April um 20 Uhr in der Lettrétage. Link zur Veranstaltung hier.