Workshops & Infoabende

Termin Informationen:

  • Sa
    18
    Mai
    2019

    Textwerkstatt – Erfahrungsaustausch unter Profis

    10:00 - 15:00Beitrag: 25€

    Workshop mit Silke Leibner und Oliver Krull

    Die Textwerkstatt, eine Fortbildung des VFLL e.V. , bietet eine gegenseitige Beratung für freie Lektor*innen. Im Zentrum der Textwerkstatt stehen der Erfahrungsaustausch, die Weitergabe von Wissen und die Freude an der professionellen Optimierung von Texten. Durch die gemeinsame Arbeit von Profis an unbearbeiteten Texten, sollen Fragen rund ums Lektorieren geklärt werden: Wie lektorieren andere Profis einen Text? Was sehen sie, wo greifen sie ein, welche Schwerpunkte setzen sie? Wie gehen sie an einen Auftrag heran? Ziel des Erfahrungsaustauschs ist es die Arbeits- und Herangehensweise anderer Lektor*innen kennenzulernen, Impulse für die eigene Textarbeit und Auftragsbearbeitung mitzunehmen, die eigenen Kompetenzen zu erweitern, größere Sicherheit bei der Überarbeitung von Texten zu gewinnen sowie der themenbezogene Austausch von freien Lektor*innen.

    Hierzu bringen die Teilnehmer*innen einen unbearbeiteten Text (Belletristik, Sach- oder Werbetext; max. 3 000 Zeichen) aus dem eigenen Arbeitsalltag in die Gruppe ein. Gemeinsam werden diese Texte in der Gruppe besprochen. Die Texte werden bereits im Vorfeld an die anderen Mitglieder der Gruppe versandt. Diese bearbeiten den Text, um am Veranstaltungstag, während der Gruppenarbeit, ein fundiertes Feedback geben zu können. Die Gruppengröße ermöglicht eine intensive Arbeit am Text. Vorgesehen ist eine Stunde pro Text; die Gruppen können sich aber auch individuell abstimmen, welchem Text sie mehr Zeit geben möchten. Die Veranstaltung ist ausschließlich für Mitglieder des VFLL, der Bücherfrauen, des VdÜ, des Verbandes der Selfpublisher, des io, des Texterverbandes und der Jungen Verlagsmenschen.

    Die Veranstaltungsreihe der Textwerkstatt findet am 18.05.2019, 24.08.2019 und 16.11.2019, jeweils von 10.00–15.00 Uhr statt. Eine Anmeldung ist bis zwei Wochen vor den jeweiligen Terminen unter folgendem Link möglich: http://www.vfll.de/veranstaltungskalender/.

     

    Silke Leibner ist freie Lektorin für Unternehmenskommunikation und wissenschaftliche Publikationen. Über das klassische Lektorat hinaus adaptiert sie Texte auf Zielgruppen und überträgt Publikationen in die Einfache Sprache und geschlechtergerechte Sprache. Zudem bietet sie Fachlektorate für Texte rund um das Thema Pflege. Bei der Qualitätssicherung von Broschüren und Magazinen übernimmt sie die Schlussredaktion. Silke Leibner ist Fortbildungskoordinatorin des VFLL. Seit 2006 lebt und arbeitet sie in Berlin.

    Oliver Krull, geboren 1966, lebt seit 1984 Berlin. Krull arbeitet als freier Lektor und Autor für Unternehmen, NGOs und Kultureinrichtungen. Mit scharfem Blick für schlüssige Argumentation, Grammatik und Rechtschreibung achtet er darauf, dass technische, medizinische und kulturelle Zusammenhänge für die Zielgruppe verständlich, dass Texte sprachökonomisch und treffsicher formuliert sind. Im Bereich Belletristik betreut Oliver Krull Kinderbuchautorinnen und -autoren, im Übersetzungslektorat passt er aus dem Englischen und zunehmend aus dem Arabischen übertragene Texte an die Idiome des Deutschen an.