Aktuelles Programm

  • Mo
    11
    Feb
    2019
    20:00Eintritt frei

    Lesung und Buchvorstellung mit Paul-Henri Campbell und Nina Schmidt


    Literaturwissenschaftlerin Nina Schmidt stellt ihr Buch "The wounded Self: Writing Illness in Twenty-first-century german Literature" (2018) vor. Lyriker Paul-Henri Campbell liest aus seinem Gedichtband "nach den narkosen" (2017). Gemeinsam diskutieren sie - über das Leben mit Krankheit/ Behinderung und den Eingang dieser Themen in die Literatur.

    Wie darüber sprechen? In welcher Form? Und was kann Lyrik, was macht sie anders als Prosa?

    (mehr …)

  • Mi
    13
    Feb
    2019
    18:00Eintritt frei

    Gesprächsrunde mit Hayko Bağdat und Gästen

    Der im Berliner Exil lebende armenisch-türkische Schriftsteller Hayko Bağdat
    lädt Gäste aus der deutschen und türkischen Literatur- und Kunstszene ein, um künstlerische Werke gemeinsam zu erleben und über die politische Situation der Türkei sowie der exilierten türkischen Künstler*innen zu diskutieren.

    (mehr …)

  • Fr
    22
    Feb
    2019
    20:00Eintritt 5 €

    Lesung und Gespräch mit Victor Boy Lindholm und Ingvild Lothe, Moderation: Maria-Christina Piwowarski


    Das Programm des Abends ist das Programm des Verlages: Ein dänisches und ein norwegisches Buch werden vorgestellt. Vorgetragen wird natürlich auch (weil hyggeligt). Auf Dänisch, Norwegisch und, von den Übersetzern, auf Deutsch. Maria-Christina Piwowarski, Betreiberin der Buchhandlung Ocelot, wird nicht nur durch die Dunkelheit, sondern auch durch den Abend führen. Schöne Musik und Free-Drinks gibt es obendrein.

    (mehr …)

  • So
    24
    Feb
    2019
    19:00Eintritt: 10 € / 8 € erm.

    An evening of physical poetry / Poesie-Konzert in englischer Sprache mit Shannon Sullivan, André Matov und Bernd Oezsevim

    © Aleksandar Pasar

    Language that hits like a fist, cuts like a razor blade, or exhibits the gentle tenderness of a slow caress. We press our nose up to the glass for a good look at a society balancing on the brink of (self-)destruction. The ancient myth of Icarus warns against excess. Our global culture has long since cracked the walls of moderation and melted them like wax. Overpopulation and isolation walk side by side, not speaking to each other.(mehr …)

  • Mi
    27
    Feb
    2019
    18:00Eintritt frei

    Gesprächsrunde mit Hayko Bağdat und Gästen

    Der im Berliner Exil lebende armenisch-türkische Schriftsteller Hayko Bağdat
    lädt Gäste aus der deutschen und türkischen Literatur- und Kunstszene ein, um künstlerische Werke gemeinsam zu erleben und über die politische Situation der Türkei sowie der exilierten türkischen Künstler*innen zu diskutieren.

    (mehr …)