Aktuelles Programm

  • Fr
    02
    Nov
    2018
    19:30Eintritt frei

    Lesung in englischer Sprache mit Sarnath Banerjee und Dave Besseling

    Berlin Writer's Workshop presents a reading event celebrating the work of Sarnath Banerjee and Dave Besseling, both dealing with experiences of the Indian society. Through his graphic fiction, Banerjee explores themes like masculinity, bureaucracy, rumour, class-system, religion and the uncanny. Whereas Dave Besseling has published the non-fiction books, Liquid Refuses to Ignite, a memoir, and Laid In India, a sociological reportage.

    (mehr …)

  • So
    04
    Nov
    2018
    20:00Eintritt: 5€

    Lesung mit musikalischer Begleitung und Gespräch

    In Die Zimtläden nimmt der Schriftsteller Bruno Schulz seine Leser mit auf eine phantasievolle Reise in die versunkene Welt des galizischen Schtetls und dessen Bewohner. Die Lesung wird durch eine szenische Darbietung der Schauspielerinnen der Reduta Schauspielschule - Eliza Natalia Fort und Dominika Otlewska-Dräger – unter dem Regisseur Hans-Jürgen Hannemann begleitet. Den musikalischen Rahmen gestaltet Mustafa Eldino.

    (mehr …)

  • Di
    06
    Nov
    2018
    14:00Eintritt frei

    Öffentliche Diskussionsrunde mit abschließender Lesung, Moderation: Aljaz Koprivnikar, Jure Kapun

    Ein Aperó mit slowenischem Wein und slowenischer Literatur. Zur Eröffnung der Ausstellung zum Leben und Werk Ivan Cankars, der zu den wichtigsten Schriftstellern des Landes zählt, widmen wir uns einen Tag lang zeitgenössischen slowenischen Texten und ihren Übersetzungen.

    (mehr …)

  • Mi
    07
    Nov
    2018
    20:00Eintritt: 4/5€

    Klassikerlesung mit Denis Abrahams

    Klassiker und solche, die es hätten werden sollen: Schauspieler und Sprecher Denis Abrahams präsentiert alte Texte in neuen Formaten und neuen Übersetzungen – in der Fortführung der Klassiker-Lesereihe in der Lettrétage. Es geht um Wieder- und Neuentdeckungen, um andere Blicke auf scheinbar Bekanntes und nicht zuletzt um besondere Präsentationsformen.

    (mehr …)

  • Fr
    09
    Nov
    2018
    20:00Eintritt: 4/5€

    Lesung mit Christoph Wenzel, Holger Nieberg, Adrian Kasnitz und Daniel Ketteler

    Vier Autoren stellen kurze, neue Texte vor, Lyrik und Prosa im wilden Wechsel. Es geht dabei, als abstrakte Klammer, um Milieus, soziale wie freundschaftliche, städtische wie ländliche. Das Soziale spielt und spielte in der Literatur immer eine Rolle, mal stand es, u.a. durch die Dominanz innerpsychischer Reflektionen, eher im Hintergrund, mal drängt es, auch nach politischer Dringlichkeit, nach vorn. Die Autoren des Abends beleuchten nun "ihre" täglichen "Milieus" aus unterschiedlichen Denk- und Lebensperspektiven.

    (mehr …)

  • Sa
    10
    Nov
    2018
    20:00EIntritt: 5/4€

    Phonetisch-musikalische Performance mit dem sprechbohrer Trio

    © Sina Lynn Sachse

    Schriftsteller*innen und Komponist*innen haben neue Stücke für das phonetisch-musikalische SprachKunstTrio sprechbohrer geschaffen. Diese sind im Zwischenreich von Musik und Sprache angesiedelt – zwischen Lautpoesie und Sprachmusik, Performance und kompositorischer Erforschung der Sprechwerkzeuge.

    (mehr …)

  • Mo
    12
    Nov
    2018
    19:00Eintritt frei

    Ein Gespräch zum Thema “Literatur und Liebe“, Moderation: Katharina Borchardt 

    Die südkoreanische Autorin Gong Ji-young spricht über ihre Literatur und die zentralen Motive ihrer Texte: ihr Vertrauen in die Möglichkeit der Menschen, die Welt zu ändern und die Empathie gegenüber denjenigen, die an den Rand der Gesellschaft gedrängt werden oder sich in existentiellen Krisen befinden.

    (mehr …)

  • Di
    13
    Nov
    2018
    20:00Eintritt: 8/5€

    Szenische Lesung mit Musik

    Christian Zeuner befindet sich in einer Midlife-Crisis. Als im Religionsunterricht ein Schüler ihn mit der schlichten Frage konfrontiert, ob er an das, was er lehrt, selbst überhaupt glaubt, fehlen ihm die Worte. In dem Sufi-Meister Yussef sieht er seine Erlösung. Für die innige Freundschaft mit ihm ist Christian bereit, seine Ehe und seinen Job zu opfern.

    (mehr …)

  • Do
    15
    Nov
    2018
    20:00Eintritt 6 €

    Lyrik & Musik mit Elshan Ghasimi

    © Bublitz gGmbH

    Ghasimi studierte in Teheran und Baku (u.a. bei Mohammad-Reza Lotfi, Dariush Talai, Hossein Alizadeh) und ist weltweit eine der wenigen Meisterinnen der Tar. In dieser Veranstaltung wird sie auf Basis des Radifs, des klassischen Repertoires persischer Musik, als Solistin improvisieren. Erstmalig in Deutschland sowohl auf der Tar als auch auf der Setar.

    (mehr …)

  • Fr
    16
    Nov
    2018
    20:00Eintritt: 3/5€

    Anthologiepremiere

    Zehn Autor*innen waren an zwei Wochenenden im Januar und Juni eingeladen ins Herrenhaus Edenkoben. Dort arbeiteten sie unter der Leitung von Angelica Ammar und Saša Stanišić intensiv an ihren Texten. Zum Herbst erscheint die Anthologie Federlesen, mit der die Jürgen Ponto-Stiftung die Ergebnisse der 13. Schreibwerkstatt vorstellt.

    (mehr …)

  • Di
    27
    Nov
    2018
    20:00Eintritt: 3/5€

    Präsentation: Lesungsfilm mit Live-Kommentierungen

    Berlin, Neapel, zwei Autoren, 72 Postkarten - ein Ferngespräch. Über ein Jahr hinweg entfaltet sich ein Dialog, in dem Bilder und Texte ineinandergreifen und ein assoziatives Band zwischen den beiden Städten flechten.

    (mehr …)

  • Do
    29
    Nov
    2018
    19:30Eintritt frei

    Lesung mit Lydia Gebel, Valeska Geesdorf, Jennifer Pfalzgraf und Aylin Ünal

    Früher wurden junge Frauen auf sogenannten Debütantinnen-Bällen in die Gesellschaft eingeführt. Heute suchen sie sich selbst den Rahmen für ihre Debüts aus. Vier junge Autorinnen lesen unveröffentlichte Kurzprosa und ermöglichen differenzierte Einblicke in Milieus, die wir alle zu kennen glauben. Alltägliche Klischees treffen auf feinen Humor. Der Abend wird moderiert von Lars Jongeblod.

    (mehr …)