Programm

Termin Informationen:

  • Fr
    19
    Nov
    2021

    Dresden

    20:00 UhrLettrétage im ACUD Studio Veteranenstraße 21, Eintritt 5€

    Lesung mit Michael Göring


    Copyright: Osburg Verlag

    Wie war das noch damals, vor der Wende, in der DDR, in Dresden?

    Fabian ist Student in Köln, fährt 1975 das erste Mal nach Dresden, danach kommt er fast jedes Jahr. Nicht nur wegen Anne. Annes Bruder Kai will mit 18 zu Fabian in den Westen, wird in der Elbe aufgegriffen und landet für 15 Monate wegen Republikflucht im Gefängnis. Während Kais Vater auch 1987 noch hofft, dass die DDR sich selbst ändern kann, ist Anne längst bei den Umweltbewegten. Fabian, der Westbesucher, wird immer stärker in den Sog dieser wunderbaren Familie in Dresden hineingezogen.

     

    Copyright: Michael Göring

    Michael Göring, Jahrgang 1956, leitet die ZEIT-Stiftung in Hamburg. „Dresden“ ist sein fünfter Roman. Er war selbst bis 1989 Westbesucher einschließlich Kaffee, Schokolade, Westzigaretten…