Helsinki sucht Writer-in-Residence

Das Goethe-Institut Finnland sucht in Zusammenarbeit mit dem Literaturhaus Nuoren Voiman Liitto – ein Partner unseres CROWD-Projekts – eine*n “Writer-in-Residence”. Gesucht wird ein*e Autor*in, der*die in Deutschland arbeitet, mindestens zwei Werke in deutscher Sprache publiziert hat und ein Interesse an finnischer Kultur und Literatur besitzt.

Neben einem Wohnsitz in Helsinki, wird die vierwöchige Residenz mit einer Summe von 1500€ durch das Goethe-Institut unterstützt. Teil des Aufenthalts, der für August oder September 2021 geplant ist, wird u.a. die Teilnahme an drei Literaturverstaltungen und eine Berichterstattung des Autors/ der Autorin auf der Homepage des Goethe-Instituts sein. Bewerbungen sind noch bis zum 30.12.2020 möglich. Weitere Informationen zur Bewerbung findet ihr hier.