Die Lettrétage ist umgezogen!

Das (fast komplette) Lettrétage-Team an der neuen Wirkungsstätte in der Veteranenstraße 21.

Die ersten Veranstaltungen haben schon stattgefunden, aber jetzt können wir es endlich hochoffiziell verkünden: Die Lettrétage ist umgezogen und richtet ihre Veranstaltungen jetzt im Studio des Kunsthauses ACUD in der Veteranenstraße 21 aus!

Bereits letztes Jahr haben wir unsere Veranstaltungsräume am Mehringdamm 61 wegen steigender Mieten aufgegeben. Dann waren wegen der anhaltenden Corona-Pandemie Präsenzveranstaltungen ohnehin nicht möglich – und jetzt sind wir froh, mit unseren neuen Räumen im ACUD in ein Haus zu kommen, das der freien Szene nahesteht und immer wieder Raum für spannende Veranstaltungen war.

Denn wir wollen auch an der neuen Wirkungsstätte unser Konzept weiterfahren: Wir wollen weiterhin als Ankerinstitution für die freie Literaturszene den zahlreichen Literatur-Aktivist*innen der Stadt mit unserer Infrastruktur zur Seite zu stehen, einen Raum für die ganze Breite an Literaturveranstaltungen zur Verfügung stellen, weiterhin Anlaufstelle für Literaturschaffende sein und mit IHNEN ein buntes Programm auf die Beine stellen.

Das heißt: Auch unsere neuen Räume stehen für Abendveranstaltungen und Tagesnutzungen gleichermaßen kostenfrei zur Verfügung. Schreibt uns eine Mail – wir freuen uns auf Ihre Ideen!