Juni 2012 / Juli 2012 / September 2012 /Lesereihen

Moa Eriksson Sandberg , wurde 1981 in Växjö, Småland geboren und studierte Literatur- und Kulturwissenschaften in Lund. Mit sechzehn beginnt sie, für die Lokalzeitung zu schreiben und hat während ihres Studiums für verschiedene Musikzeitschriften gearbeitet. Im Moment lebt und arbeitet sie als Literaturjournalistin, DJane und Autorin in Stockholm. 2011 debütiert sie mit dem Jugendroman Söta pojkar är bara på låtsas (wörtl. Süße Jungs tun nur so) Im Sommer 2012 erscheint ihr zweiter Roman Den första flickan skogen möter (wörtl. Das erste Mädchen, das der Wald trifft).