Juni 2012 / Juli 2012 / September 2012 /Lesereihen

Benedicte Meyer Kroneberg , wurde 1972 in Oslo geboren und wohnt jetzt mit ihrem Mann und ihren beiden Söhnen auf Hisøy bei Arendal. Sie studierte Wirtschaft, Politikwissenschaften und Nordische Literatur in Trondheim und kreatives Schreiben an der San Jose State University in Kalifornien. Kroneberg hat als Lehrerin gearbeitet und debütierte 2010 mit dem Roman Ingen skal høre hvor stille det er (wörtl. Niemand soll hören, wie still es ist), für den sie für den Sørlandets litteraturpris nominiert wurde. In diesem Frühjahr folgte ihr zweiter Roman En rettferdig krig (wörtl. Ein gerechter Krieg).