Atelier

lettretage, berlinBild: Susanne Schleyer / autorenarchiv.de

Die Gewölbedecken aus dem Salon setzen sich im Atelier fort, so dass architektonisch ein stimmiges Ensemble entsteht. Das Atelier ist mit zwei großzügigen, original erhaltenen Fensterbereichen ausgestattet und dadurch besonders hell. Abgeschliffene Dielen und das weiße Mauerwerk heben den Charme der ehemaligen Fabriketage hervor und  verleihen ihm einen Werkstatt-Charakter. So eignet sich unser Atelier beispielsweise für Zeichen- und Fotografiekurse und bietet ein kreatives Ambiente für Work-in-Progress-Treffen.