Menu

Bild: Marta J. Tarasewicz

Martin Spieß, geboren 1981 in Dannenberg/Elbe, lebt und arbeitet als Schriftsteller und Musiker in Berlin und im Wendland. 2003 bis 2008 Studium des Kreativen Schreibens und des Kulturjournalismus an der Universität Hildesheim. Veröffentlichungen in Anthologien und Literaturzeitschriften (Landpartie, Sterz) sowie in Magazinen und Tageszeitungen (Intro, DAS MAGAZIN, taz). 2008 veröffentlichte er bereits vier Remix-Texte in der Anthologie Germany’s Text Topmodel. Novelle So weit bin ich noch nicht. Eine Heath-Ledger-Geschichte (Birnbaum Verlag, 2010), Kurzgeschichtenband Weiter Weg (Birnbaum Verlag, 2011). Demnächst erscheint sein erster Roman, der New-York-Roman So weit weg wie möglich.
www.martinspiess.com